Jazz in den Ministergärten

Ablauf

21:00 Uhr Jazzcircuit

21:00 Uhr Jazzcircuit

JazzCircuit ist entstanden als Zusammenschluss einiger der renommiertesten Jazzmusiker des Saarlandes, die sich als Sideman wie auch als Bandleader national und international klangvolle Namen erspielt haben. Mit JazzCircuit haben sie nun ein in Besetzung und Repertoire variables Forum für kreativen Austausch auf der Basis eigener Kompositionen geschaffen – ein Band-Projekt, das sich auch als kultureller Botschafter einer Region versteht. Stilistisch im modernen Jazz angesiedelt, präsentiert JazzCircuit ein spannungsreiches und unterhaltsames Programm, das sich aus den Beiträgen solch unterschiedlicher und eigenständiger Musikerpersönlichkeiten zusammensetzt.

Frank Spaniol hat sich nach seinem Studium in Mainz rasch einen guten Namen als innovativer und geschmackvoller Solist erarbeitet. Er nahm in rascher Folge mehrere CDs in kleiner Besetzung auf, zum Teil unter eigenem Namen. Als Mitglied der Ernie Hammes Group konnte er mit Musikern wie Bob Mintzer und Lew Soloff zusammen arbeiten.

Roland Gebhardt studierte Komposition in Köln und Jazz-Gitarre in Boston, wo ihm der Stephen D. Holland Award für besondere künstlerische Leistungen verliehen wurde. Mehrere CDs – u.a. für das renommierte Label Mood Records – sowie Konzerte und Festivalauftritte mit eigener Band und internationalen Gästen wie Hal Crook oder Tony Lakatos zeichnen ihn als einen wahren Zauberer auf der Gitarre aus, wie ihn die Presse mehrfach genannt hat.

Christoph Mudrich, Kulturförderpreisträger der Stadt Saarbrücken hat als Pianist mit Jazzgrößen wie Bobby Shew, Scott Hamilton oder Ingrid Jensen gearbeitet. Neben zahlreichen Bühnenmusiken dokumentieren fast ein Dutzend CDs seine Arbeit als Komponist und Arrangeur – für Vokalisten wie die Sängerin Nicole Metzger oder für Bigband wie das von ihm geleitete international besetzte Jazzorchestra Europool.

Oliver Strauch ist als Drummer ein national wie international gefragter Sideman. Musiker wie Henrik Meurkens, Bireli Lagrene oder Wesley G. luden ihn immer wieder für Tourneen und Aufnahmen ein. Als Bandleader veröffentlichte er gerade sein viertes Album arbeitet mit Legenden wie Lee Konitz oder Jimmy Woode zusammen.

Gautier Laurent lebt in Straßburg und absolvierte sein Kontrabass-Studium am Konservatorium in Nancy. Sein stets kreatives Spiel haben ihn zu einem gefragten Begleiter werden lassen, der u.a. mit Ricky Ford, Ricardo Delfra und Manu Codgia zusammen gearbeitet hat. Neben seiner Tätigkeit als freier Sideman ist er festes Mitglied mehrerer Bands.

Beginn

21:00 Uhr
Landesvertretung Saarland

Besetzung

Frank Spaniol – tenorsax
Roland Gebhardt – guit
Christoph Mudrich – p
Gautier Laurent – b
Oliver Strauch – dr

Musik