Jazz in den Ministergärten

Ablauf

20.00 Uhr LaJJazzO

LaJJazzO

LAJJAZZO – das Landesjugendjazzorchester Brandenburg wird 10 Jahre alt. Im Februar 1994 fand das offizielle Gründungskonzert mit der Übergabe der Urkunde des Landesmusikrates Brandenburg in der St.-Laurentius-Kirche in Rheinsberg statt. Dem waren zwei spannende Arbeitsjahre mit vier Probenphasen an der Rheinsberger Musikakademie vorausgegangen. Die Realisierung des Projektes lag von Anfang an in den Händen des Potsdamer Musikers Jürgen Börner, der für die künstlerische Leitung den Altjazzer und Big-Band-Spezialisten Konrad »Konny« Körner, heute Professor für Saxophon und Improvisation an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater, gewinnen konnte.

In den zahlreichen Probenphasen und bedeutsamen Konzerten wurde das LaJJazzO durch national und international profilierte Jazzer als Gastdozenten und Solisten unterstützt. Zum Beispiel von: Dieter Keitel, Frank Braun, Maria Baptist, Matthias Hessel, Stefan Kling, Ack van Rooyen, Dan Gottshall, Miriam Kaul, Christian Grabandt, Rolf von Nordenskjöld, Stefan Genze und, besonders engagiert, Ralf Schrabbe.
Gefördert wird das Landesjugendjazzorchester Brandenburg durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Getragen und unterstützt wird es durch den Brandenburgischen Verein Neue Musik e.V.

Besetzung: Martin Stigge, Josephine Paschke – p · Sebastian Schlößer, Axel Thomaß – b · Jörg Tannenberg, Denny Bayer, Michael Winkler – g · Oskar Alpen – dr · Gerrit Wegener – as · Anne-Marie Herrnkind – as · Alex Hofmann – as · Hannes Rössler – as · Georg Dürr – ts · Nils Alf – ts · David Bieniek – bars · Christoph Borner – bars · Enrico Haberichter – tp · Hagen Herholz – tp · Nils Nüsse – tb · Matthias Binsteiner – tb · Philipp Domke – tb · Prof. Konrad Körner – Künstlerische Leitung

Beginn

20:00 Uhr
Landesvertretung Brandenburg

Musik