Jazz in den Ministergärten

Ablauf

20.00 Uhr LandesJugendJazzOrchester Schleswig-Holstein | 22:00 Uhr Ulf Meyer’s »Kinnings«

LandesJugendJazzOrchester Schleswig-Holstein

Das LandesJugendJazzOrchester Schleswig-Holstein wurde 1982 gegründet und zählt damit zu den dienstältesten Jugendbigbands in der Bundesrepublik. In diesem Ensemble kommen die besten Nachwuchsmusiker Schleswig-Holsteins zusammen und werden von international renommierten Jazzsolisten und erfahrenen Jazzpädagogen angeleitet. Die musikalische Leitung hat der Kieler Komponist und Arrangeur Dr. Jens Köhler, unterstützt von wechselnden Gastdozenten. Seit 1982 haben weit über 250 Jugendliche diese »Talentschmiede« besucht, für einige von Ihnen war es der Start zu einer vielversprechenden künstlerischen Karriere.

Bereits in den Anfangsjahren konnte sich die Band durch verschiedenste Auftritte im In- und Ausland sowie mehrere Rundfunk- und Fernsehmitschnitte auch über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus einen Namen machen. Das Repertoire besitzt durchweg professionellen Standard und wurde z.T. speziell für die Band arrangiert bzw. komponiert. Dabei wird die breite stilistische Palette aktueller Bigbandmusik bevorzugt: Swing, Bop, Samba, Salsa, Bossa Nova, Rock und Funk.

Beginn

20:00 Uhr
Landesvertretung
Schleswig-Holstein

Ulf Meyer’s »Kinnings«

Mit der mit 3 Gitarren ungewöhnlich vielsaitigen Besetzung wurde erstmalig im vergangenen Sommer mit großem Erfolg als Projektband anläßlich des 10jährigen Jubiläums der Flensburger Hofkultur vorgestellt.

In dieser Band sind von 6 Musikern nicht nur 4 renommierte Gitarristen (von denen an diesem Abend einer den Bass spielt), sondern alle vier stammen auch aus Flensburg; diese Stadt scheint in überdurchschnittlichem Maße Gitarristen hervorzubringen.

Zusammen mit dem Saxophonisten Jonas Schoen und dem Schlagzeuger Heinz Lichius stellt diese »Flens Connection« ein Programm vor, das zum größten Teil aus Eigenkompositionen besteht. Das Hauptthema ist die Gitarre in ihrer klanglichen wie stilistischen Vielfalt, die sich mit dem energetisch-lyrischen Saxophon von Jonas Schoen die Färbung teilt.

Die Musik: Brasil-belebt mit vielen akustischen »strumming« guitars (Stichwort: Pat Metheny) wie auch kammermusikalische Momente bis hin zum bodenständigen, griffigen bluesy and funky jazz.

Beginn

22:00 Uhr
Landesvertretung
Schleswig-Holstein

Besetzung

Ulf Meyer – git
Arne Jansen – git
Christoph Oeding – git
Jonas Schoen – sax
Sven Kerschek – b
Heinz Lichius – dr