Jazz in den Ministergärten

Ablauf

20:00 Uhr LandesJugendJazzOrchester Brandenburg | 23:00 Uhr Sadowski Organ Group

LandesJugendJazzOrchester Brandenburg

LaJJazzO – das steht für LandesJugendJazzOrchester Brandenburg. Im Februar 1994 fand das offizielle Gründungskonzert mit der Übergabe der Urkunde des Landesmusikrates Brandenburg in der St.-Laurentius-Kirche in Rheinsberg statt.

Dem waren zwei spannende Arbeitsjahre mit vier Probenphasen an der Rheinsberger Musikakademie vorausgegangen. Die Realisierung des Projektes lag von Anfang an in den Händen des Potsdamer Musikers Jürgen Börner, der für die künstlerische Leitung den Altjazzer und Big-Band-Spezialisten Konrad »Konny« Körner, heute Professor für Saxophon und Improvisation an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater, gewinnen konnte.
In den zahlreichen Probenphasen und bedeutsamen Konzerten wurde das LaJJazzO durch national und international profilierte Jazzer als Gastdozenten und Solisten unterstützt.

Beginn

20:00 Uhr
Landesvertretung Brandenburg

Sadowski Organ Group

Aus dem Jazz-Land Polen kommt die Sadowski Organ Group. Im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jahres präsentiert Brandenburg den Altmeister des polnischen Jazz, Krzysztof Sadowski.

1957 trat er erstmals beim II. Jazzfestival in Zopot auf. Der erfahrene Bandleader und Autor tritt u.a. mit seiner Tochter Maria Sadowska auf. Ihr letztes Solo-Album »Marysia Sadowska« , auf dem sie polnische Lyrik mit Pop, Jazz und Clubmusic verband, erschien 2004.

Beginn

23:00 Uhr
Landesvertretung Brandenburg

Musik

Besetzung

Robert Majewski – tromp
Maria Sadowska – voc
Mariusz Mocarski – dr
Krzysztof Sadowski – hamm-org