Jazz in den Ministergärten

Ablauf

20:00 Uhr Insanity 5 | 23:00 Uhr NDR Bigband | 0:00 Uhr Testsieger

Insanity 5

Junge Jazzmusiker haben es oft schwer – man unterstellt ihnen aufgrund fehlender Erfahrung mangelnde Professionalität. Vergreifen Sie sich zusätzlich noch an Klassikern, gelten Sie zudem als einfallslos. Also betitelt sich diese Formation vorsichtshalber gleich als »wahnsinnig«.

Die Buchstabenfolge der talentierten Sängerin Insa steckt zugleich im Bandnamen. Und somit erklärt sich auch die nachstehende »5«. Nein, keine Qualitätsnote – es sind die restlichen spielfreudigen und feurigen Musiker aus Norddeutschland. Neben den neuarrangierten Lieblingswerken aus der Jazzgeschichte stehen natürlich
raffinierte Eigenkompositionen der Band im Vordergrund.

Beginn

20:00 Uhr
Landesvertretung Niedersachsen

Musik

Besetzung

Insa Rudolph – voc
Jochen Schröter – sax
Andreas Feurich – git
Jörg Wockenfuß – p, rhodes
Sascha Müller – b
Jan Beyer – dr, perc

NDR Bigband

Die NDR Bigband ist ein hochkarätiges Ensemble von Jazz-Solisten. Jeder der 18 Musiker hat als Solist einen ausgeprägten persönlichen Stil, eigene musikalische Vorlieben und Interessen. Die Vielseitigkeit der NDR BIGBAND zeigt sich in der Thematik ihrer Konzerte, die von den Wurzeln der Jazzgeschichte ausgehend bis zum Jazz der Gegenwart reicht: Swing steht gleichberechtigt neben Latin Jazz, Mainstream neben Avantgarde. So kommen alle zu Wort und jeder auf seine Weise. Das garantiert nicht nur ein abwechslungsreiches Programm, sondern auch dass für jeden Jazzfreund etwas dabei ist.

Die Geschichte der Band selbst reicht bis in das Jahr 1945 zurück, als unter dem Einfluss der britischen Militärregierung das »Radio Tanzorchester« beim damaligen Sender Radio Hamburg entstand. In den ersten Jahren spielte das Orchester vor allem Tanz- und Unterhaltungsmusik, wandte sich dann jedoch dem Jazz und jazzverwandter Musik zu. Seit 1980 leitet Dieter Glawischnig die NDR Bigband, die sich seitdem auch international einen hervorragenden Ruf erspielt hat. Um Al Jarreau zu zitieren: »… diese Band ist einfach fabelhaft«!

Beginn

23:00 Uhr
Landesvertretung Niedersachsen

Musik

Testsieger

Die Herren von Testsieger laden zum analog-elektronischen Tanztee. In ihren allerschönsten Sonntagsanzügen machen sie nicht nur eine gute Figur auf der Showbühne, sondern heizen auch den Tanzboden und die heimischen Stereoanlagen ordentlich ein.

Mit Klängen aus ihren viel zu alten Keyboards und Klanggeneratoren, energetischem live-Schlagzeug, Echoeffekten durch 40er Jahre Stadionlautsprecher gejagt und mitunter eigenartig klingenden Gesangs- und Sprachfetzen, liefern sie einen Sound der Seinesgleichen sucht. Man findet Elemente aus Drum’n’bass, Triphop, Spacesound und 80er trash in ihrer Musik.

Beginn

0:00 Uhr
Landesvertretung Niedersachsen

Musik

Besetzung

Jerry Mono – trommel, voc, key
Derek Vulcano – tastaturen, schalter, pedale
Role Echolotse – knöpfe, b, voc
Georg Binder – trp/flh