Jazz in den Ministergärten

Ablauf

22:30 Uhr EM

EM

»Dieses Trio setzt ein selbstbewusstes, eigenständiges Statement einer jungen deutschen Szene, die sich ernsthaft der internationalen Konkurrenz stellt« (Süddt. Zeitung).

Nordlicht Eva Kruse hat Kontrabass studiert, war Mitglied im BuJazzO unter Peter Herbolzheimer; derzeit ist sie mit dem Arne Jansen Trio, dem Quartett »Firomanum« und Soap zu hören, wo sie nicht nur für tiefe Töne, sondern auch für inspirierte Kompositionen sorgt. Michael Wollny, Jazz-Piano Studium in Würzburg, hat bereits ausgiebige Konzert-, Tournee- und Radioproduktionserfahrung, u.a. mit dem BuJazzO, dem Summit Jazz Orchestra, Bob Brookmeyer / New Art Orchestra und dem Jazzensemble des HR gesammelt. Eric Schaefer studierte an der Berliner UdK klassische Perkussion, Vibraphon, Marimbaphon und Pauken. Sein Jazzhandwerk lernte er u.a. bei Schlagzeuger Jerry Granelli und Vibraphonist David Friedmann. Momentan ist Eric Schäfer Mitglied der Band Azul des portugiesischen Bassisten Carlos Bica.

Frisch und frech, drängend und ungebärdig gehen die drei Neutöner ans Werk. Sie bewegen sich zwischen Tradition und Experiment, zwischen Free Jazz und Hip-Hop-Groove; vor allem wollen sie immer überraschend bleiben, darum wechseln sie mitten im Stück die rhythmischen Figuren, brechen jede Struktur auf und bleiben doch im präzisen Zusammenspiel ganz eng beieinander

Beginn

22:30 Uhr
Landesvertretung
Schleswig-Holstein

Musik

Besetzung

Michael Wollny – p
Eva Kruse – b
Eric Schaefer – dr