Jazz in den Ministergärten

Ablauf

19:00 Uhr Big Brass! | 22:45 Uhr Kitchen Grooves

Big Brass

Im Jahre 2001 beschlossen junge Musiker der Kreismusikschule Neuruppin ihre Liebe zu Jazz, Soul, Funk, Latin und Rock auszuleben und sich in einer Big Band zusammenzutun. Unter der Leitung von Harald Bölk wurde dieser Plan schnell realisiert und Big Brass war geboren.

Im Gegensatz zu anderen, traditionellen Big Bands geben die rund 17 Schüler und angehenden Studenten der Musik ihre ganz eigene frische, mitunter sehr rockige Note und stoßen damit auf sehr großen Anklang beim Publikum.
Nach einer erfolgreichen Tournee durch die USA im Herbst 2004 hatte der damalige Schlagzeuger Philipp die glorreiche Idee eine Bekannte mitzubringen, die ganz gut singen könne. So stieß 2004 Kathi zu Big Brass und erwies sich als echter Glücksfall. Seitdem stellte sich das Programm mehr und mehr auf die Sängerin um und im Laufe der Jahre wurden unzählige Auftritte und einige Wettbewerbe (u.a. Deutscher Skoda Jazz Preis 1. und 2. Platz, Kathi beide Solistenpreise, 2. Platz im deutschlandweiten Orchesterwettbewerb in Wuppertal in der Kategtorie Jugendbigband…etc) zusammen bestritten. Inzwischen ist das Mikro von einer neuen talentierten jungen Stimme Ayanda Rogge übernommen worden, von der man sicher ebenfalls hören wird!

Die Band befindet sich in ständigem Wandel und stellt den Leiter Harald Bölk immer wieder vor die schwierige Aufgabe Ersatz für entwachsene junge Musiker zu finden, einzuarbeiten und dabei das hohe Niveau, für welches
Big Brass weithin bekannt ist, zu halten. Und mit einigem Stolz kann die Band von sich sagen, dass dies immer wieder gelingt.

Alles in allem ist Big Brass eine eingeschworene Truppe junger Musiker, die durch ihre unglaubliche Energie und Spielfreude immer wieder die Leute begeistert, Jazzmuffel vom Gegenteil überzeugt, Hallen zum Tanzen bringt und dabei nie ihren Spaß vergisst.

Beginn

19:00 Uhr
Landesvertretung Brandenburg

Musik

Besetzung

Sophie Henning – sax
Isabelle Stroske – sax
Marie Thelen – sax
Konstantin Becker – sax
Lisa Riege – sax
Christoph Henning – tr
Anne Leske – tr
Friederike Harre – tr
Anton Winterle – tr
Tobias Schulze – pos
Georg Jork – pos
Max-Ferdinand Neuparth – pos
Bastian Matthies – pos
Richard Herbst – p
Bertram Perschnik – b
Edgar Franke – b
Judith Kuhlke – git
Alexander Weisheit – dr
Konrad Röder – dr
Ayanda Rogge – voc

Kitchen Grooves

Swing, Blues, Bossa Nova, Rhumba, Samba, Cha Cha Cha, deutsche Filmschlager der 30er Jahre, Soul, Pop – alles auf das Wesentliche reduziert und mit leidenschaftlicher Improvisationsfreude gespielt.

Referenzen (Auswahl 2009): ARD Radionacht der Hörbücher, DAAD Treffen Gewandhaus Leipzig, Geoforschungszentrum Potsdam »Lange Nacht der Wissenschaften«, Gala Dinner der Berlin-Brandenburg International Scool, Benefiz- Ball der John F. Kennedy Scool Berlin, VW Design Center Potsdam, fabrik Potsdam, Antenne Brandenburg, Volkspark Potsdam, Potsdamer Jazzfestival, Lufthansa Systems, Manitours.

Beginn

22:45 Uhr
Landesvertretung Brandenburg

Musik

Besetzung

Patricia Schwab – voc, percussion
Volkmar Große – kb
Olaf Mücke – git, Resonatorgitarre